Tischfußball verbindet alle

Nachdem wir am 08.04.2017 zu einem sehr schönen Tischfußballturnier in die Roadhalle nach Kerkrade eingeladen wurden, fand am 09.06.2017 die Übergabe des neuen Sitz-Tischfußballs an der Roda Schule statt. Im Rahmen eines Schulturniers wurde der Tisch offiziell von den Sponsoren Mat Koussen (Stiftung Tischfußball Niederlande), Jo Schlangen (Beigeordneter der Gemeinde Kerkrade für Jugend, Sport und Bildung) und Heribert Mertens (Geschäftsführer der Bürgerstiftung Herzogenrath) an unsere Schule übergeben.

Der neue Sitztischfußball bietet allen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit auf Augenhöhe zusammen zu spielen und gemeinsam Spaß zu haben. Acht Jungen und acht Mädchen unserer Schule aus den Mittel-, Ober- und Berufspraxisstufen stellten dies auch sofort unter Beweis und lieferten sich mit viel Spaß und Engagement spannende Duelle auf dem neuen Tisch. Die große Nachfrage nach Startplätzen und die gute Stimmung während des Turniers machte klar deutlich, wie viel Spaß die Kids an dem neuen Tischfußballgerät haben und dass das Interesse an weiteren Tischfußballaktionen sehr groß ist.

Darüber hinaus zeigt dieses Geschenk auch wieder die gute und partnerschaftliche Beziehung zu unseren Freunden aus Kerkrade. Gemeinsame Projekte und Turniere sind für das nächste Schuljahr schon in der Planung...

Zurück