Einschulung 2020

Stand: 11.08.2020

Liebe ErstklässlerInnen, liebe Eltern,

die diesjährige Einschulungsfeier wird wie geplant am Donnerstag 13.08.2020 ab 9.30Uhr stattfinden. Bei gutem Wetter feiern wir die Einschulung draußen auf dem Schulhof. Zur Einhaltung der Hygienemaßnahmen kann jedes Kind maximal 2 Personen als Begleitung mitbringen. Wenn es regnen sollte, findet die Feier in der Turnhalle statt. Leider kann aufgrund der Turnhallengröße in diesem Fall nur eine Begleitperson an der Feier teilnehmen.

Bitte beachten Sie auch die geltende Maskenpflicht auf dem gesamten Schulgelände!

Wir wünschen Euch allen einen guten Schulstart!

Herzliche Grüße

Andrea Pfeiffer

Hitze / Corona

Stand: 11.08.2020

Liebe Eltern,

Sie als Eltern entscheiden, ob Sie Ihr Kind aus gesundheitlichen Gründen zu Hause lassen wollen. Wir empfehlen die Rücksprache mit dem Kinderarzt bzw. Hausarzt. Sollten sie entscheiden, dass Ihr Kind zu Hause bleibt, bieten wir wieder Lernmaterialien für das Lernen auf Distanz an. Die Materialien können sie in Absprache mit dem Lehrerteam der Klasse in der Schule abholen.

Herzliche Grüße

Andrea Pfeiffer

Regeln für den Schulbesuch!

Stand: 10.08.2020

Liebe Eltern,

ab Mittwoch 12.08.2020 wird der Schulbetrieb nach den Sommerferien wieder aufgenommen. Damit die Wiederaufnahme des Schulbetriebs gelingen kann, hat das Ministerium für Schule und Bildung NRW folgende Vorgaben herausgegeben. Diese Regelungen gelten ab Mittwoch 12.08.2020 bis voraussichtlich 31.08.2020:

1. Maskenpflicht (sog. Face Shields reichen nicht aus)

Für die Unterstufe gilt:

Die Maskenpflicht gilt während des Transports im Schulbus, auf dem Schulgelände, im Schulgebäude und in der Klasse. Wenn die SchülerInnen auf ihren Plätzen in der Klasse sitzen, dürfen die SchülerInnen ihre Masken abnehmen. Bitte denken sie unbedingt auch an saubere Masken zum Wechseln!

Für die Mittelstufe, Oberstufe und Berufspraxisstufen gilt:

Die Maskenpflicht gilt während des Transports im Schulbus und während des gesamten Schultags. Die Masken dürfen nur zum Essen und Trinken abgelegt werden. Bitte denken sie unbedingt auch an saubere Masken zum Wechseln!

2. Versorgung

Das Frühstück und Getränke müssen von den SchülerInnen selbst mitgebracht werden. Das Mittagessen erfolgt aus der Großküche. Bitte beachten sie, dass mitgebrachte Speisen von SchülerInnen mit besonderer Ernährung (Diäten, Unverträglichkeiten, etc.) nicht erwärmt werden dürfen.

 

Wir freuen uns auf den neuen Start ins Schuljahr! Bleiben sie gesund!

Herzliche Grüße

Andrea Pfeiffer

 

 

Schüler werden in der Corona Zeit kreativ!

Stand: 25.6.2020

Lars geht normalerweise in die Berufspraxisstufe der Roda-Schule. Während der Corona Zeit geht er aber in seine Notgruppe. Hier hat er immer wieder Zeit gefunden an seinen Liedtexten zu arbeiten. Er schreibt seit 2017 eigene Raptexte und macht auch mit Freunden eigene Musik. Gerade hat er ein neues Lied fertig gestellt und möchte dieses hier vorstellen. Viel Spaß!

Hier gehts zum Song...

Neue Personen an der Roda-Schule

Hier stellen wir euch die neuen Personen an unserer Schule vor!

Hier klicken

Herzlich willkommen!

Die Roda-Schule ist eine Schule für Schülerinnen und Schüler mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung. Als Förderschule der StädteRegion Aachen in der Dreiländerregion Deutschland, Niederlande und Belgien umfasst unser Einzugsgebiet den Nordkreis mit den Gemeinden Herzogenrath (mit Kohlscheid), Würselen, Alsdorf und Baesweiler.

Der pädagogische Auftrag der Roda-Schule und das durchgängige Ziel unserer Unterrichtsarbeit sind, unsere Schülerinnen und Schüler zur Selbstverwirklichung in sozialer Integration zu führen. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Roda-Schule verfolgen hierbei gemeinsam folgende Schwerpunktziele:

  • Die Schülerinnen und Schüler sollen glücklich und zufrieden sein/werden.
  • Die Schülerinnen und Schüler sollen so lebenstüchtig wie möglich werden.

Dies versuchen wir anhand unseres Leitbildes "Miteinander Leben Lernen" umzusetzen.

Wir sind dabei!