Presseberichte

Die Roda-Schule im Pressearchiv - Ein Online- Rückblick in die Lokalpresse

Hier finden Sie einige externe Links zu lesenswerten Berichten der lokalen Presse über die Roda-Schule. Viel Spaß beim Stöbern!

 

Roda-Schule: Stolperstein gegen NS-Vernichtungspolitik - AZ vom 24.06.2016

Vom nationalsozialistischen Regime als „schwachsinnig“ pathologisiert, ihren Familien und der gewohnten Umgebung entrissen, gequält und ermordet. Tausende Kinder fielen der Vernichtungspolitik Nazi-Deutschlands zum Opfer und wurden von der Gesellschaft weitgehend vergessen. An das Schicksal des Herzogenrathers Wilhelm Schwenderling wurde jetzt mit einem Stolperstein erinnert...

Kinder tanzen im Museum zwischen den Kunstwerken - AZ vom 02.06.2016

Jungen und Mädchen schweben wie Flugzeuge durch den Raum, lassen sich nieder und erheben sich erneut. Sie kreisen vor einer gelben Skulptur gleich im Eingang des Ludwig Forums...

Arnes Welt und das Down-Syndrom - AZ vom 21.03.2016

Arne aus Kohlscheid ist wie viele andere in seinem Alter – er spielt Fußball mit seinen besten Freunden, hört gerne Musik in seiner Freizeit und streitet sich ab und zu mit seinen zwei älteren Brüdern. Aber auf den zweiten Blick, ist er doch auch anders als seine Spielkameraden...

Leistung für die Roda-Schule: Hans-Gerd Hermandung verabschiedet - AN vom 18.02.2015

Der Verein zur Förderung behinderter Kinder und Erwachsener in Herzogenrath bedankte sich im Rahmen der Mitgliederversammlung beim scheidenden Vorsitzenden Hans-Gerd Hermandung. Als ehemaliger stellvertretender Schulleiter der Roda-Schule übernahm vor acht Jahren das Amt des Vorsitzenden...

Roda-Schule feiert 40-jähriges Bestehen - AN vom 23.11.2014

Wer in diesen Tagen die Roda-Schule in Herzogenrath besucht, erlebt eine andere Form von Unterricht. 175 Schülerinnen und Schüler nehmen Teil an einer besonderen Projektwoche, die unter dem Zeichen „Kultur erleben und kulturell aktiv sein“ steht...

Junge Klassikfans in der Roda-Schule - AN vom 16.09.2014

Die Holzbläser des Sinfonieorchesters Aachen unter der Leitung von Generalmusidirektor Kazem Abdullah begeisterten die Schüler der Roda-Schule in Herzogenrath bei einem Konzert in der Turnhalle. Werke von Beethoven, Mozart und Rossini fesselten die jungen Zuhörer...

Förderverein übergibt Roda-Schule neuen Kleinbus - AN vom 19.09.2014

Schönes Geburtstagsgeschenk: Thomas Kürten, Leiter der Roda-Schule nahm vom Vorsitzenden des Vereins zur Förderung behinderter Kinder und Erwachsener, Hans-Gerd Hermandung, einen neuen Kleinbus mit Rollstuhllift in Empfang. Das Fahrzeug ist der Ersatz für einen Transporter, der nicht für Rollstühle geeignet war...

Historische Hinweisschilder aufgestellt - AN vom 23.02.2014

„Was stand eigentlich hier früher mal? Eine Frage, die an verschiedenen Punkten im Herzogenrather Stadtgebiet nicht mehr unbeantwortet bleibt“, freut sich Bürgermeister Christoph von den Driesch. Dafür sorgen jetzt insgesamt 14 informativ gestaltete Hinweistafeln...

Roda-Schüler haben viel Kultur zu bieten - AN vom 10.01.2014

Rhythmische Trommeln hallen durch die Turnhalle der Roda-Schule. Auf der Bühne sitzen Schüler, die mit Begeisterung im Takt ein Lied intonieren. Szenenwechsel: Eine andere Schülergruppe stellt dort, wo gerade noch die Trommeln hallten, dar, wie aus dem Gedanken ein Buch wird. Beides war jüngst Teil des Präsentationstages an der Roda-Schule. Der bewies eindrucksvoll, dass die Förderschule auch kulturell außergewöhnlich viel zu bieten hat...

Ex-Profis geben Tricks und Kniffe weiter - AN vom 20.12.2013

Franz Ridderbecks und Markus Ruch hatten gemütliche Stündchen. Die beiden Sportlehrer der Roda-Förderschule und des Gymnasiums Herzogenrath konnten die Arbeit an diesem Nachmittag zwei anderen Spezialisten überlassen. Und die machten ihren Job in der gemeinsamen Fußball-AG der beiden so unterschiedlichen Schulen dann auch richtig gut...

Kulturagenten: Raus aus der Nische und rein in den Schulalltag - AN vom 17.12.2013

Wo ist der Trenchcoat? Und die Sonnenbrille? Diesen Gag haben Katrin Eickholt (38) und Monika Nordhausen (50) oft gehört. Denn an 007 denken viele, wenn sie die Berufsbezeichnung der beiden hören...

Kreativität der Roda-Schüler ist für alle eine echte Bereicherung - AN vom 25.10.2013

Auf dem Stundenplan standen Tanz, Fotografie, Gesang, Theater und noch viel mehr. Bei der Kulturwoche in der Roda-Schule mit dem Thema „Wer bin ich – wer bist du?“ gab es ein attraktives Angebot. Im Rahmen des Kulturprogramms „Kulturagenten für kreative Schulen“, an dem die Roda-Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung seit 2010 erfolgreich teilnimmt, waren wieder verschiedene Künstler an der Schule im Einsatz...

„Fit durch die Schule“: Roda-Schulen beeindrucken die Jury - AN vom 14.10.2013

Horst Schwering macht sich Sorgen: „Kinder machen immer weniger Sport, bewegen sich kaum noch. Als Folge werden sie übergewichtig und krank.“ Als Regionaldirektor einer Krankenkasse, der AOK Rheinland/Hamburg, sieht man diese Entwicklung natürlich als problematisch an.
Aus diesem Grund hat die AOK auch mit dem NRW-Schulministerium das Förderprogramm „Fit durch die Schule“ auf die Schiene gesetzt. Unterstützt werden damit Projekte zum außerschulischen Sport- und Bewegungsangebot...

Roda-Schüler kreativer denn je  AZ vom 16.07.2013

Voller Freude enthüllten nun die Schülerinnen und Schüler der Berufspraxisstufe der Roda-Schule das neue Schulschild...

72-Stunden-Aktion: Schüler tauchen im Herzogenrather Bad - AN vom 18.06.2013

Im Hallenbad an der Bergerstraße lud das Team der Tauch-AG der Europaschule Herzogenrath gemeinsam mit der Würselener Tauchschule VIP-Tauchen und dem HOT-Jugendzentrum aus Herzogenrath zu einer ganz besonderen Aktion ein. (...) Kurzerhand wurde die Roda-Schule als Kooperationspartner mit ins Boot genommen und dort das Ganze von langer Hand vorbereitet...

Neue Spielmöglichkeiten für Roda-Schule - AN vom 18.12.2012

Der Vorstand des Vereins zur Förderung behinderter Kinder und Erwachsener in Herzogenrath hat der Roda-Schule neue Sitz- und Spielmöglichkeiten auf dem Schulhof offiziell übergeben...

Sprachbarrieren werden bei der Begegnungswoche schnell überwunden - AN vom 12.12.2012

Der Rotary Club Aachen-Land unterstützt die Begegnungswoche von Schülern der Roda-Schule in Herzogenrath und des Partnerkreises Jelenia Góra in Polen. Die Städteregion unterhält eine intensive Partnerschaft mit Jelenia Góra. In unterschiedlichen Bereichen arbeiteten die beiden Verwaltungen zusammen. Für den Bereich Sonderpädagogik hatte die Roda-Schule die Koordinierung und Betreuung mehrerer Besuche polnischer Sonderpädagogen in der Städteregion organisiert...

Miteinander leben lernen in ganz neuen Räumen - AN vom 30.03.2012

Großzügige neue Gebäudeteile und ein schön gestaltetes Außengelände befinden sich jetzt da, wo vorher acht 50 Jahre alte Pavillons als Klassenzimmer dienten. Die Roda-Schule feierte jetzt nach zweijähriger Bauzeit Einweihung des Erweiterungsbaus...

Ein Stein sagt Gott, es tut mir leid - KirchenZeitung Bistum Aachen, Ausgabe 01/2012

In der Merksteiner Pfarre St. Willibrord geht erstmals eine Gruppe der Roda-Schule mit zur Kommunion. Zur Zeit bereiten sich in der Merksteiner Pfarre St. Willibrord 104 Mädchen und Jungen auf ihre Erstkommunion vor. Für alle eine aufregende Sache, und ganz besonders für Franziska, Luca, Jean-Piere, Justin, Janik, Arno und Luke. Sie besuchen die Roda-Schule in Herzogenrath. „Als Pfarrer Krewinkel, der uns eng verbunden war, noch lebte, gab es das schon mal, dass Kinder unserer Schule als Gruppe gemeinsam zur Kommunion gegangen sind“, erzählt Thomas Kürten, Leiter der Förderschule mit Schwerpunkt geistige Entwicklung...

Roda-Schule kümmert sich um soziale Kompetenz - AN vom 27.11.2011

"Miteinander Leben Lernen" - unter dieses neue und erweiterte Motto hat die Förderschule für geistige Entwicklung ihr Leitbild, an dem sie in den vergangenen Wochen intensiv gearbeitet hat, sowie ihre tägliche Arbeit gestellt. Ganz wichtig ist dabei das "Miteinander". Ein erster Praxistest war es nun, diese drei Worte für die 180 Schülerinnen und Schüler in einer Projektwoche erlebbar zu machen...

Inklusion - einfach umgesetzt - 13.11.2011 - Homepage HGG Broichweiden

„Inklusion“ heißt das Schlagwort in der bildungspolitischen Diskussion. Es meint den Einbezug aller, auch der Kinder und Jugendlichen mit geistigen und körperlichen Einschränkungen, in den gemeinsamen Schulunterricht. Im Rahmen von PeWe machten Lerngruppen der 06C des Heilig-Geist-Gymnasiums und der Roda Schule (Förderschule der Städteregion Aachen mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung) jetzt Ernst damit…

Kulturagent soll neue Schwerpunkte setzen - AZ vom 19.07.2011

"Jeder will Kultur, aber keiner will dafür zahlen." Zu diesem Schluss kommt Daniel Bick, Schulleiter der Europaschule Herzogenrath, ganz sachlich. Das würde dann für Schulen, die Kulturarbeit machen wollen, im Umkehrschluss bedeuten, dass man sich "das ganze Geld eben woanders holen muss, denn die Kulturarbeit ist haushaltstechnisch für die Schulträger keine Größe", ...

Roda-Schule: Bauarbeiten im Zeitplan - AZ vom 08.09.2010

"Das wichtigste ist, dass der Zeitplan eingehalten wird und auf der Baustelle alles ohne Zwischenfälle läuft", meinte Städteregionsrat Helmut Etschenberg. Zusammen mit Baudezernent Uwe Zink und Schuldezernent Gregor Jansen wollte er sich vom Stand der Bauarbeiten an der Roda-Schule in Herzogenrath vor Ort überzeugen. Von negativen Überraschungen blieben die Herren verschont: So wie es jetzt aussieht, kann der direkt an den alten Teil der Schule angeschlossene Neubau wie geplant im August 2011 übergeben werden...

Zirkusschule «Zip-Zap» Kapstadt zu Besuch an Roda-Schule - AZ vom 16.05.2010

Nathalie ist ganz aufgeregt. Die Neunjährige hat extra eher Schluss gemacht bei der Sprachtherapie, um nur ja nichts zu verpassen. Heute kommt nämlich der Zirkus in ihre Schule, die Roda-Schule - Förderschule mit Schwerpunkt geistige Entwicklung...

Spatenstich an der Roda-Schule: Baggerfahrer ist Held der Kinder - AZ vom 18.04.2010

5,5 Millionen Euro investiert die Städteregion Aachen in den rund 2000 Quadratmeter großen Erweiterungsbau der Roda-Schule - eine Reaktion auf die stetig steigenden Schülerzahlen der seit 1974 bestehenden Förderschule für Geistige Entwicklung...

Roda-Schüler auf der Bühne - AZ vom 23.03.2010

Mit viel Engagement und Leidenschaft spielten die Schüler ihre Stücke. Für die Kinder und Jugendlichen der Roda-Schule war es ein ganz besonderes Erlebnis, vor ihren Mitschülern auf der Bühne zu stehen. Mit der Aufführung von zehn kurzen Theaterstücken ging eine Projektwoche zum Thema «Vorhang auf und Bühne frei» zu Ende...

Neue Bühne für die Roda-Schule - AZ vom 03.12.2009

Die Kleinen freuen sich auf große Auftritte. Dank der finanziellen Unterstützung des Vereins zur Förderung behinderter Kinder und Erwachsener in Herzogenrath, können die Schüler der Roda-Schule nämlich bald auf einer ganz neuen Theaterbühne in ihrem Gebäude glänzen...

In 30 Jahren mehr als eine Million gesammelt - AZ vom 06.02.2009

Der Verein zur Förderung behinderter Kinder und Erwachsener in Herzogenrath zog bei der Mitgliederversammlung in der Roda-Schule Bilanz...

Blinkende und bemalte Stühle sind richtig schön - AZ vom 06.02.2009

"Wenn man im Alltag auf Menschen mit Behinderungen trifft, ruft das häufig ein schlechtes Gewissen oder Mitleid in uns hervor..."

Herzogenrath: Roda-Schule mit der «Waage» belohnt - AZ vom 13.01.2009

Vor dem Start zum karnevalistischen Rundflug galt es, den Sonderorden "Waage von Ritzerfeld" an die Roda-Schule Herzogenrath zu verleihen...

"Dies ist mein Stuhl" - Kirchenzeitung Bistum Aachen vom 07.12.2008

Ein Stuhl, damit kann jeder etwas anfangen, er steht für einen festen Platz, hat eine Rückenlehne, gibt also auch Halt...

Tag der offenen Tür an der Roda-Schule - AZ vom 04.12.2008

"Wir wollen kein bunter Haufen mehr sein", mit diesen Worten begann ein Brief der Mädchen der Tanz-AG an den Vorsitzenden...

Schüler gestalten mit viel Ideenreichtum Stühle - AZ vom 28.11.2008

Menschen mit Behinderungen aus dem ganzen Bistum sind seit August aufgerufen, ihren ganz persönlichen Stuhl zu gestalten - als Symbol für ihren Platz im Leben und in unserer Gesellschaft...

Am Alltagsmöbel Kreativität beweisen - AZ vom 26.11.2008

Zurzeit dreht sich in der Roda-Schule, Förderschule des Kreises Aachen, alles um Stühle. Denn aus diesen einfachen Sitzmöbeln kann ganz schnell Kunst entstehen, wie die Aktion «Stuhl frei. Nehmen Sie bitte Platz» beweist...

Kontakt zum Leben erleichtern (AN/AZ Nordkreis vom 27.10.2008) -

Der Kreis Aachen finanziert die Neuanschaffung eines Busses für die Roda-Schule ...

Förderschulen fordern neue Lehrpläne - AZ vom 22.10.2008

Trotz des demografischen Wandels verzeichnen die Förderschulen für geistige Entwicklung auf NRW-Ebene steigende Schülerzahlen...

Mittendrin das Leben feiern - AN vom 11.04.2008

Es ist ein fröhliches Durcheinander, das in der Roda-Schule herrscht. Dort, in der Förderschule des Kreises Aachen mit Schwerpunkt geistige Entwicklung, laufen zurzeit Projektwochen...

«Wir in Herzogenrath»: Roda-Schule lädt zum Schulfest - AZ vom 10.04.2008

Heute im Angebot: Orangenmarmelade, Apfelgelee, Rosinenbrötchen und leckere Kekse...

"Ich habe zu leben gelernt" - 03.12.2007

Marco ist 17 Jahre, körperlich und geistig behindert. Ein Tag in seinem Leben...

Schulhof wird zur bunten Spielwiese - AZ vom 26.11.2007

Das, was Behinderte uns zurückgeben, gleicht vielen Ärger und Stress aus, den der Alltag mit sich bringt...

Kunst in der Roda-Schule: Der Weg ist das Ziel - AN vom 09.11.2007

Künstler malen Bilder. So kurz und knapp fiel die Erklärung der Roda-Schüler zu Beginn ihres Kunstprojektes aus.

Kinder sind als Künstler an der Roda-Schule aktiv - AZ vom 29.10.2007

«Braun!» Sonja ist sich sicher. Das Quadrat auf ihrer pinken Leinwand braucht einen dunkelbraunen Anstrich. Und was noch fehlt, ist ganz klar ein Kreis, bei all den eckigen Formen.